Anarchistisches Organisierungstreffen

Aus dem Bestreben heraus, Kritik am jetzigen System zu üben und sich für ein solidarisches, herrschaftsfreies Miteinander einzusetzen, sind in den letzten Jahren und Monaten einige neue selbstorganisierte Initiativen in Dortmund entstanden.

Bei einem anarchistischen Organisierungstreffen können sich diese Gruppen untereinander kennenlernen und Interessierten vorstellen. Für Menschen, die sich jenseits von Parteien oder anderen hierarchischen Vereinen organisieren wollen, wird dies sicherlich ein spannender Nachmittag.

Sie können herausfinden, was sich hinter dem Begriff Anarchismus tatsächlich verbirgt und welche Chancen er für eine andere Gesellschaft bietet. Außerdem bietet das Treffen einen wunderbaren Anlass, sich mit Menschen zu vernetzen, die ähnliche Ansätze haben wie der Umsonstladen.

Daher laden auch wir alle Interessierten ein, bei dem Vernetzungs- und Organisierungstreffen vorbeizuschauen.

Wann?
19. Oktober 2014, 14 Uhr
Wo?
Taranta Babu, Humboldtstr. 44, 44137 Dortmund

————————–
Foto: rot ist die farbe der hoffnung / flickr.com https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/

About the author

admin

View all posts